Einsätze

In dieser sehr interessanten Rubrik erhalten Sie einen Einblick zu unseren aktuellen Einsätzen.

Die folgenden Einsätze stammen aus dem Jahr 2019

Letzter Einsatz

Einsatz 134: Brandmeldeanlage

Einsatz am 18.10.2019

Um 17:15 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf die Mozartallee in Großenhain alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Oktober

Einsatz 133: Brandmeldeanlage

Einsatz am 18.10.2019

Um 16:12 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Großenhain auf den Schloßplatz alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 132: Brandmeldeanlage

Einsatz am 14.10.2019

Am 14. Oktober um 21:13 Uhr mussten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer "einlaufenden Brandmeldeanlage" nach Lampertswalde ausrücken.

Bei Ankunft stellte sich heraus, dass es sich um einen Brand in einer Maschine handelte.
Die Drehleiter war als einziges Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Großenhain dem Einsatz zugeordnet. Mithilfe der Wärmebildkamera wurden Förderleitungen der Maschine überprüft um den Brand genau zu lokalisieren und die Einsatzkräfte der Gemeinde Lampertswalde bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.

Weiterlesen …

Einsatz 131: Brandeinsatz

Einsatz am 12.10.2019

Am Abend gegen 19:22 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla zu einem Wiesenbrand auf die Salzstraße nach Görzig alarmiert.

Der Brand konnte schnell mittels Schnellangriffsleitung abgelöscht werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 130: Einsatzübung

Einsatz am 07.10.2019

Die Ortsfeuerwehren Walda-Kleinthiemig, Skassa, Bauda, Großenhain, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain führten am Abend eine Einsatzübung durch. Simuliert wurde ein Brand im 1.OG des Kinderheimes in Walda.

Zwei Trupps unter Atemschutz wurden zur Suche nach zwei vermissten Kindern in das Gebäude geschickt. Um eine ausreichende Wasserversorgung sicherzustellen, mussten die Kameraden eine Entnahmestelle an der Großen Röder aufbauen und verlegten eine sogenannte Schlauchleitung zum Kinderheim.

Nach erfolgreicher Suche konnten die vermissten Kinder durch einen Atemschutztrupp gerettet werden. Anschließend wurde die Schlauchleitung zurück gebaut und die Einsatzübung noch ausgewertet.

 

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 129: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 04.10.2019

Die Ortsfeuerwehren Skassa, Großenhain, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain wurde am Vormittag zu einer Ölspur auf die Pollmerallee in Großenhain alarmiert.
Der betroffene Straßenabschnitt wurde mit Hilfe von Ölbindemittel, durch die Kameraden, abgestumpft.

Zur Reinigung der Straße wurde mit Absprache der Polizei eine Fachfirma verständigt.

 

Weiterlesen …

September

Einsatz 128: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 30.09.2019

Das andauernde Sturmtief sorgte für einen weiteren Einsatz. Die Kameraden der Ortsfeuerwehren Zabeltitz-Treugeböhla und Großenhain wurden 15:25 Uhr zu einem Sturmschaden "Großer Ast über Weg" im Ortsteil Zabeltitz in Höhe des Sportplatzes alarmiert.

Eine Baumgabel war heruntergebrochen und verfing sich in einer anderen, wodurch der Weg teilweise versperrt war. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und mittels der Drehleiter wurde die Baumgabel herausgesägt.
Abschließend wurde die Einsatzstelle beräumt und der Einsatz beendet.

 

Weiterlesen …

Einsatz 127: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 30.09.2019

Die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla wurde zur Beseitigung von Sturmschäden auf die Verbindungsstraße Zabeltitz-Görzig alarmiert. Ein Baum lag über die Straße. Dieser wurde mittels einer Motorkettensäge zerkleinert und somit der Weg beräumt.

 

Weiterlesen …

Einsatz 126: Brandmeldeanlage

Einsatz am 30.09.2019

Um 08:16 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Großenhain auf die Mozartallee alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 125: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 27.09.2019

Durch die Polizei wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain am Vormittag zu einer Ölspur alarmiert.
Diese erstreckte sich von der Major-v.-Minckwitz-Allee bis zum Fliegerhorst höhe Biogasanlage.

Ein Fahrzeug verlor aufgrund eines technischen Defektes seine Betriebsmittel.
Die Kameraden sicherten mit der Polizei die Einsatzstelle. Anschließend wurde mit Ölbindemittel die Ölspur eingestreut und abgestumpft.

Weiterlesen …

Einsatz 124: Brandeinsatz

Einsatz am 21.09.2019

An diesem Abend wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain, Skassa und Groß- und Kleinraschütz/Wildenhain um 21:23 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf die Gutenbergstraße in Großenhain alarmiert. Nur durch das schnelle und engagierte Eingreifen der ersten Kameraden am Einsatzort konnte eine Ausbreitung des Wohnungsbrandes auf benachbarte Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus verhindert werden. Insgesamt waren 31 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst an diesem Einsatz beteiligt.

 

Weiterlesen …

Einsatz 123: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.09.2019

Durch den Rettungsdienst wurde um 23:04 Uhr die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Einsatz nachgefordert. Der Rettungsdienst benötigte die Unterstützung zum ausleuchten einer Einsatzstelle. Weiter leisteten die Kameraden Tragehilfe beim Transport eines Patienten zum Rettungswagen.

 

Weiterlesen …

Einsatz 122: Brandmeldeanlage

Einsatz am 18.09.2019

Um 5:42 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß- und Kleinraschütz/Wildenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf die Riesaer Straße in Großenhain alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 121: Brandeinsatz

Einsatz am 17.09.2019

Die Ortsfeuerwehren Skassa, Groß/Kleinraschütz und Wildenhain wurde am Morgen zur alten Brandstelle vom Nachmittag (16.09.19 Ödland/Unratbrand Nr.120) zu Nachlöscharbeiten alarmiert.

 

Weiterlesen …

Einsatz 120: Brandeinsatz

Einsatz am 16.09.2019

Auf einem Ödland neben der Gartenanlage Am Schacht, brannte auf einer Fläche von ca. 300 m² Unrat. Zum Einsatz wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain, Skassa, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain alarmiert.
Um die Ausbreitung des Brandes zu verhindern und die Löschwasserversorgung sicherzustellen, wurden zwei Tanklöschfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Großenhain nachgefordert.
Die Kameraden konnten den Brand dann schnell unter Kontrolle bringen und Ablöschen. Abschließend wurde die Fläche mit einen Schaumteppich abgedeckt, sodass die letzten Glutnester erstickt wurden.

Weiterlesen …

Einsatz 119: Brandeinsatz

Einsatz am 12.09.2019

Durch einen brennenden PKW wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain, Skaup und Strauch gegen 14:22 Uhr auf die Alte Hauptstraße in Skäßchen Richtung Krauschütz alarmiert.

Der PKW stand beim Eintreffen der Feuerwehren im Vollbrand und konnte trotz des schnellen Löscheinsatzes nicht vom Totalschaden geschützt werden.
Da von dem PKW eine Gefahr ausging, wurde mittels Wasser und Schaum das Fahrzeug abgelöscht bzw. abgedeckt.

Weiterlesen …

Einsatz 118: Brandeinsatz

Einsatz am 11.09.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde am Abend zur alten Brandstelle vom Nachmittag (11.09.19 Großbrand Folbern Nr.117) zu Nachlöscharbeiten alarmiert.

 

Weiterlesen …

Einsatz 117: Brandeinsatz

Einsatz am 11.09.2019

Am Nachmittag des 11.09.2019 wurde um 14:36 Uhr die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Mittelbrand in den Großenhainer Ortsteil Folbern alarmiert. Bereits im ersten Abmarsch wurde ebenfalls die Ortsfeuerwehr Kalkreuth alarmiert, welche auch als erstes an der Einsatzstelle eintraf. Noch vor dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde das Alarmstichwort auf Großbrand erweitert und somit die Ortsfeuerwehren Skaup und Großraschütz alarmiert.

Bei dem Brandobjekt handelte es sich um ein Nebengebäude mit einer Einliegerwohnung, welches direkt an weitere Wohngebäude angrenzte. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge stand das Nebengebäude bereits in Vollbrand. Es galt also, eine Brandausbreitung auf die angrenzenden Gebäude zu verhindern, was auch gelungen ist.

Neben der Feuerwehr aus Kalkreuth waren auch die Feuerwehren aus Ebersbach und Nünchritz am Einsatz beteiligt. So waren es insgesamt 68 ehrenamtliche Kameraden mit 18 Feuerwehrfahrzeugen, welche in ihrer Freizeit alles gegeben haben, um diesen Brand schnellst möglichst zu löschen und eine Schadensausweitung verhindert wird.

Weiterlesen …

Einsatz 116: Brandeinsatz

Einsatz am 04.09.2019

An diesem Abend musste die Ortsfeuerwehr Großenhain ausrücken, da sich der Straßenrand entlang der B101 in Höhe des Flugplatzes Großenhain entzündet hatte. Das Feuer konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden.

Weiterlesen …

Einsatz 115: Brandeinsatz

Einsatz am 02.09.2019

Die Ortsfeuerwehren Skaup und Zabeltitz wurde am Abend zur alten Brandstelle vom Nachmittag (02.09.19 Ödlandbrand Nr.113) zu Nachlöscharbeiten alarmiert.

 

Weiterlesen …

Einsatz 114: Brandeinsatz

Einsatz am 02.09.2019

Die Kameraden der Ortsfeuerwehren von Großenhain wurden erneut zu einem brennenden Öltank nach Kleinraschütz gerufen, welcher sich als Mülltonnenbrand herausstellte. Die Mülltonnen wurden mittels Schnellangriff abgelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.

Weiterlesen …

Einsatz 113: Brandeinsatz

Einsatz am 02.09.2019

Am Montagnachmittag mussten die Ortsfeuerwehren Großenhain, Zabeltitz-Treugeböhla, Strauch und Walda-Kleinthiemig ausrücken, da sich der Straßenrand entlang der B101 kurz hinter Stroga in Richtung Frauenhain entzündet hatte. Das Feuer breitete sich in Richtung Feld/Ödland aus, konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden. Die Fläche umfasste eine Größe von ca. 300 m².

 

 

Weiterlesen …

August

Einsatz 112: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 30.08.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde am Nachmittag zu einer Ölspur alarmiert.
Diese erstreckte sich stellenweise von der Dresdner Straße über die Carl-Maria-von-Weber-Allee, Elsterwerdaer Straße bis höhe Flugplatz. Ein Fahrzeug verlor aufgrund eines technischen Defektes seine Betriebsmittel.

Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle. Anschließend wurde mit Ölbindemittel die Ölspur eingestreut und abgestumpft. Zur Reinigung der Straße wurde mit Absprache der Polizei eine Fachfirma verständigt.

Weiterlesen …

Einsatz 111: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 23.08.2019

Durch die Polizei wurde die Feuerwehr zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Wohnungstür musste geöffnet werden, da in dieser Wohnung eine Person Suizid begangen hatte.

Weiterlesen …

Einsatz 110: Brandeinsatz

Einsatz am 19.08.2019

An diesem Sonntag Abend musste die Ortsfeuerwehr Großenhain ausrücken, da sich der Straßenrand entlang der B101 in Höhe des Flugplatzes Großenhain entzündet hatte. Das Feuer breitete sich in Richtung des Flugplatzes aus, konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden.

Weiterlesen …

Einsatz 109: Brandmeldeanlage

Einsatz am 14.08.2019

Um 14:15 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain  zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 108: Brandeinsatz

Einsatz am 11.08.2019

Die Ortsfeuerwehren Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain und Skassa mussten an diesem Sonntag morgen zu einem nicht vollständig abgelöschten Lagerfeuer ausrücken.

Weiterlesen …

Einsatz 107: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 10.08.2019

Beim Betreten eines Daches ist eine Person durch die Dachhaut durchgebrochen und in den darunter befindlichen Raum gefallen. Durch die Feuerwehr mussten keine Maßnahmen getroffen werden, denn die durchgebrochene Person wurde bereits durch eine anwesende Begleitung aus dem Gebäude befreit und dem ebenfalls anwesenden Rettungsdienst übergeben.

Weiterlesen …

Einsatz 106: Tierrettung

Einsatz am 09.08.2019

Eine Katze war Grund für diesen Einsatz. Sie hatte sich im Motorraum eines geparkten Pkw versteckt und konnte durch den Besitzer des Pkw nicht eingefangen werden.

Den eingesetzten Feuerwehrleuten gelang es, die Katze einzufangen und einem regionalen Tierheim zuzuführen.

Weiterlesen …

Einsatz 105: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 08.08.2019

Am Vormittag um 11:03 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zur Beseitigung einer Ölspur auf die Dresdner Straße alarmiert.
Nach der Lageerkundung stellte sich heraus, dass sich die Ölspur im Kreuzungsbereich Dresdner Straße befand. Diese erstreckte sich stellenweise weiter über die Carl-Maria-von-Weber-Allee, Radeburger Straße bis nach Folbern.

Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle. Anschließend wurde mit Ölbindemittel die Ölspur eingestreut und abgestumpft. Zur Reinigung der Straße wurde mit Absprache der Polizei eine Fachfirma verständigt.

Weiterlesen …

Einsatz 104: Brandeinsatz

Einsatz am 04.08.2019

Am Abend gegen 20:32 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Skaup zu einem Straßengrabenbrand auf die B101, Ortsausgang Stroga in Richtung Frauenhain alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 103: Brandmeldeanlage

Einsatz am 01.08.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage eines Gebäudes auf der Kupferbergstraße in Großenhain alarmiert. Ein Melder hatte den Feueralarm ausgelöst und somit den Einsatz veranlasst.

Bei der Überprüfung des Einsatzobjektes konnte lediglich angebranntes Essen festgestellt werden.

Weiterlesen …

Juli

Einsatz 102: Brandeinsatz

Einsatz am 27.07.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde am Nachmittag zur Unterstützung an die alte Brandstelle vom 26.07.19 (Nr. 101) Waldbrand bei Freitelsdorf zu Nachlöscharbeiten alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 101: Brandeinsatz

Einsatz am 26.07.2019

Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Ortsfeuerwehren Großenhain erneut zu einem Waldbrand bei Freitelsdorf  alarmiert. Die Einsatzkräfte mussten eine Fläche von ca. einem Hektar ablöschen.

Weiterlesen …

Einsatz 100: Brandeinsatz

Einsatz am 26.07.2019

In der Nacht gegen 00:12 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Waldbrand nach Freitelsdorf in Richtung Autobahn alarmiert. Die Kameraden unterstützten die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Ebersbach bei der Brandbekämpfung. Es brannte auf einer Fläche von ca. 2500 m².

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 99: Brandmeldeanlage

Einsatz am 25.07.2019

Die Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß-/Kleinraschütz/Wildenhain wurden zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage zum Haus 2 des Gymnasiums Großenhain alarmiert. Ein Melder hatte den Feueralarm ausgelöst und somit den Einsatz veranlasst.

Bei der Überprüfung des Einsatzobjektes konnte kein Brand gefunden werden, es handelte sich also um einen Fehlalarm.

Weiterlesen …

Einsatz 98: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 18.07.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurden in der Nacht durch den Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert. Die Kameraden halfen bei der Verbringung einer Person aus ihrer Wohnung zum Rettungswagen. Nach der erfolgreichen Durchführung der Tragehilfe konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 97: Brandeinsatz

Einsatz am 17.07.2019

Am Nachmittag gegen 15:42 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Strauch zu einem Straßengrabenbrand auf die B101 Strauch in Richtung Frauenhain alarmiert.

Der Brand konnte mittels Schnellangriffsleitung schnell gelöscht werden.

Weiterlesen …

Einsatz 96: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 15.07.2019

Am Morgen um 7:57 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain und Walda-Kleinthiemig zu einer Türöffnung nach Walda alarmiert.

Die Kameraden öffneten mittels Sperrwerkzeug schadenfrei die geschlossene Tür. Dies erfolgte nach Rücksprache mit der Polizei und dem Rettungsdienst die vor Ort gewesen sind. Anschließend wurde die Wohnung an die Polizei übergeben, diese stellte eine leblose Person fest. Nachdem der Zugang geschaffen wurde war der Einsatz für die Feuerwehr abgeschlossen, sodass die Einsatzstelle an die Polizei übergeben wurde.

 

Weiterlesen …

Einsatz 95: Brandeinsatz

Einsatz am 10.07.2019

Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain, Groß-/Kleinraschütz, Skassa, Walda-Kleinthiemig und Ebersbach am Nachmittag alarmiert. Dieses Mal ging es zu einem Feldbrand nach Zschauitz in Richtung Lenz, es brannte auf einer Fläche von ca. drei Hektar.
Mit Hilfe von reichlich Wasser und der Unterstützung landwirtschaftlicher Fahrzeuge konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Weiterlesen …

Einsatz 94: Brandmeldeanlage

Einsatz am 10.07.2019

Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Ortsfeuerwehren Großenhain erneut zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage zu einer Firma in Lampertswalde alarmiert. Die Ursache für den Einsatz war ein Brand an einer Anlage, welcher jedoch durch die Sprinkleranlage gelöscht wurde.

Es bestand somit kein Handlungsbedarf für die Drehleiter und der Einsatz konnte beendet werden. Die Drehleiter war als einziges Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Großenhain dem Einsatz zugeordnet. Am Einsatzort waren weitere Fahrzeuge von der Freiwilligen Feuerwehr Lampertswalde. 

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 93: Brandmeldeanlage

Einsatz am 10.07.2019

Am Morgen um 08:02 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß-/Kleinraschütz aufgrund einer einlaufenden Brandmeldeanlage zu einer Firma in das Industriegebiet Großenhain alarmiert.

Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 92: Brandeinsatz

Einsatz am 08.07.2019

Die Ortsfeuerwehren Großenhain, Strauch und Skaup wurde am Nachmittag  zur alten Brandstelle vom 30.06.19 (Nr. 78) Milchviehanlage Skäßchen zu Nachlöscharbeiten alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 91: Brandeinsatz

Einsatz am 06.07.2019

Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain am Nachmittag alarmiert. Dieses Mal ging es zur Unterstützung in die Gemeinde Priestewitz. Dort brannte ein Stoppelfeld auf einer Fläche von ca. 2,5 Hektar.
Mit Hilfe von reichlich Wasser und der Unterstützung der Agrargenossenschaft konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Weiterlesen …

Einsatz 90: Brandeinsatz

Einsatz am 06.07.2019

Um 14:57 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain, Skaup und Strauch an die Ortsverbindungsstraße Skäßchen in Richtung Niegeroda gerufen. Dort brannte ein Strohhaufen.

Weiterlesen …

Einsatz 89: Brandeinsatz

Einsatz am 04.07.2019

Am Nachmittag gegen 14:49 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Waldbrand nach Freitelsdorf in Richtung BAB13 alarmiert. Die Kameraden konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, die Kräfte und Mittel der Gemeinde Ebersbach waren vor Ort ausreichend.

Weiterlesen …

Einsatz 88: Brandeinsatz

Einsatz am 04.07.2019

Am Donnerstag Morgen wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain, Großraschütz, Skassa und Walda zu einem Brandeinsatz auf der Mozartallee alarmiert. Die Meldung lautete: starke Rauchentwicklung im alten Ärztehaus.
An der Einsatzstelle konnten die Kameraden jedoch keinen Brand feststellen. Die Rauchentwicklung stammte von einer Bäckerei, die ihren Ofen anheizte.
Der Einsatz wurde als Fehlalarm abgebrochen.

Weiterlesen …

Einsatz 87: Brandeinsatz

Einsatz am 03.07.2019

Zum dritten Brandeinsatz wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Großenhain, Skaup, Bauda, Strauch und Walda-Kleinthiemig am Nachmittag alarmiert. Es brannten zwei Strohanhänger und ein angrenzendes Feld bei Colmnitz.
Der Brand wurde von den anwesenden Einsatzkräften mit Unterstützung der Mitarbeiter der Agrargenossenschaft schnell gelöscht.

 

Weiterlesen …

Einsatz 86: Brandeinsatz

Einsatz am 03.07.2019

Zu einem weiteren überörtlichen Einsatz wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain nach dem Mittag alarmiert. 

++ Brand in Gohrischheide ++

Zu einem ausgedehnten Waldbrand entwickelte sich ein Feldbrand heute im Ortsteil Jacobstal der Gemeinde Zeithain. Gegen 10 Uhr wurden zunächst die Wehren aus Lorenzkirch, Jacobstal, Kreinitz und Röderau zu einem brennenden Feld am Rande der Gohrischheide alarmiert. Im weiteren Verlauf geriet der Brand auch durch aufkommenden Wind außer Kontrolle und bewegte sich in den angrenzenden Wald. Daraufhin wurden alle Feuerwehren der Gemeinde Zeithain sowie die Feuerwehr Glaubitz, die Tanklöschfahrzeuge aus Nünchritz, Riesa und Großenhain zur Unterstützung alarmiert. Die Brandausbreitung konnte aktuell durch eine Riegelstellung aufgehalten werden. Die Brandfläche erstreckt sich derzeit über ca. 20ha. (mm) 

(Kopie des Facebook Beitrages Feuerwehren im Landkreis Meißen)

Weiterlesen …

Einsatz 85: Brandeinsatz

Einsatz am 03.07.2019

Zu einem überörtlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Großenhain am Vormittag alarmiert. Der Einsatz war ein beginnender Feldbrand an der B101 bei Frauenhain. Die Kameraden konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, die Kräfte und Mittel vor Ort waren ausreichend.

Weiterlesen …

Einsatz 84: Brandeinsatz

Einsatz am 02.07.2019

Am Abend wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain erneut alarmiert. Diesmal ging es zu einem kritischen Einsatz nach Riesa-Canitz. Dort brannte ein Getreidefeld welches direkt an eine Reihe Einfamilienhäuser angrenzte. Mit einem extremen Kräfte- und Mittelaufwand konnte das Feuer, welches durch den lebhaften Wind auf die Häuser zu lief, aufgehalten werden. Vorsorglich mussten Evakuierungen vorgenommen werden. Im Einsatz waren alle Kräfte der Feuerwehr Riesa, sowie Kräfte aus Oschatz und zahlreichen umliegenden Feuerwehren. Die Anwohner der betroffenen Straße konnten inzwischen in ihre Häuser zurückkehren.

 

Weiterlesen …

Einsatz 83: Brandeinsatz

Einsatz am 02.07.2019

Noch während der Einsatz Nr. 82 lief, wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Feldbrand in das Gemeindegebiet Lampertswalde alarmiert. Ausrücken sollte lediglich die Drehleiter. Durch die zuständige Gemeindefeuerwehr Lampertswalde wurde der Einsatz für die Drehleiter jedoch vor ausrücken aus dem Gerätehaus abgebrochen, da der Einsatz der Drehleiter an der Einsatzstelle nicht notwendig war.

Weiterlesen …

Einsatz 82: Brandeinsatz

Einsatz am 02.07.2019

Zu einem weiteren Brandeinsatz in der Gemeinde Priestewitz wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain am Nachmittag zur Unterstützung alarmiert. Es brannte ein Getreidefeld in der Nähe von Stauda.
Bei diesem Feldbrand war glücklicherweise kein landwirtschaftliches Fahrzeug betroffen, dennoch mussten die Einsatzkräfte eine Fläche von knapp 5 Hektar ablöschen und angrenzende Felder vor den Flammen sichern.
Die Brandbekämpfung wurde von den anwesenden landwirtschaftlichen Fahrzeugen unterstützt. So kam, neben Ackertechnik, auch ein Wasserträger zum Einsatz.

 

Weiterlesen …

Einsatz 81: Brandeinsatz

Einsatz am 02.07.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde am Morgen des 02.07.2019 zur alten Brandstelle vom  30.06.19 (Nr. 78) Milchviehanlage Skäßchen zu Nachlöscharbeiten  alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 80: Brandeinsatz

Einsatz am 01.07.2019

Die Ortsfeuerwehren Zabeltitz/Treugeböhla wurde am Abend des 01.07.2019 zur alten Brandstelle vom Einsatz 29.06.19(Nr. 77) Wald-/Ödlandbrand zu Nachlöscharbeiten bei Treugeböhla alarmiert. 

Weiterlesen …

Juni

Einsatz 78 & 79: Brandeinsatz

Einsatz am 30.06.2019

An diesem Sonntag Nachmittag wurden um 15:59 Uhr zunächst die Ortsfeuerwehren Großenhain, Skaup und Strauch alarmiert. In der Erstmeldung sollte ein Strohhaufen brennen. Bereits auf der Anfahrt konnte festgestellt werden, dass nicht nur ein Strohhaufen brennt. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass das Feuer schon auf zwei Stallgebäude übergriff. Sofort wurden alle weiteren Ortsfeuerwehren der Feuerwehr Großenhain alarmiert.

An der Einsatzstelle mussten viele Herausforderungen gemeistert werden. So waren zum Beispiel die enge Bebauung der Stallgebäude, die Löschwasserversorgung und die enormen sommerlichen Temperaturen (ca. 39° C im Schatten) die größten Probleme.

Eine weitere Ausbreitung des Brandes hätten die Kameraden der Feuerwehr Großenhain allein nicht bewerkstelligen können. So waren zahlreiche Feuerwehren der Nachbargemeinden, die SEG Versorgung aus Glaubitz, die Polizei und der Rettungsdienst am Einsatz beteiligt. Insgesamt waren 176 Einsatzkräfte im Einsatzgeschehen involviert.

Die Lösch- bzw. Nachlöscharbeiten dauerten bis zum 01.07.2019 gegen 20:00 Uhr an.

An dieser Stelle möchte sich die Feuerwehr Großenhain bei allen Einsatzkräften, Helfern und Unterstützern herzlich bedanken. Auch den Verletzten Kameraden möchten wir auf diesem Wege Gute Besserung und eine schnelle Genesung wünschen.

Weiterlesen …

Einsatz 77: Brandeinsatz

Einsatz am 29.06.2019

Die Ortsfeuerwehren Zabeltitz/Treugeböhla, Walda-Kleinthiemig und Großenhain wurde am Abend des 29.06.2019 zu einem Waldbrand bei Treugeböhla alarmiert. Da es sich nur um eine kleine Fläche von etwa 16 m² handelte, konnten einige der alarmierten Kräfte den Einsatz abbrechen. Die am Einsatzort befindlichen Fahrzeuge löschten den Brand und suchten den Waldboden nach weiteren Glutnestern ab.

Weiterlesen …

Einsatz 76: Brandeinsatz

Einsatz am 28.06.2019

Am Spätnachmittag um 16:38 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain, Skassa so wie Großenhain durch die Leitstelle Dresden auf die Umgehungsstraße B98 alarmiert.

Es brannten ca. 50 m² Ödlandfläche neben der Bundesstraße. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte aus Großraschütz und Skassa schnell gelöscht werden, so dass die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain den Einsatz abbrechen konnten.

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 75: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 26.06.2019

Die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla wurde am Nachmittag erneut zu einer Ölspur alarmiert.
Am Tannenholz in Görzig verlor ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes seine Betriebsmittel. Die Feuerwehr prüfte die Einsatzstelle ab und mit Absprache der Polizei wurde eine Fachfirma zur Reinigung der Straße verständigte.

Weiterlesen …

Einsatz 74: Brandeinsatz

Einsatz am 26.06.2019

Die Ortsfeuerwehren Großenhain, Strauch, Skaup, Zabeltitz-Treugeböhla und Feuerwehren aus Brandenburg wurden am Vormittag zu einem Straßengrabenbrand auf die Hirschfelder Straße zwischen Strauch und Hirschfeld alarmiert. Es brannte eine Ödlandfläche von ca. 300 m².

Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte schnell abgelöscht werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 73: Brandmeldeanlage

Einsatz am 25.06.2019

Um 11:13 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 72: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 25.06.2019

Am Vormittag wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Dresdner Straße in Großenhain alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnungstür schon offen. Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

Weiterlesen …

Einsatz 71: Brandeinsatz

Einsatz am 23.06.2019

Am Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Brand einer Papiertonne alarmiert.
Die Tonne konnte schnell durch die Kameraden gelöscht werden. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Weiterlesen …

Einsatz 70: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.06.2019

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Dresdner Straße in Großenhain alarmiert. Die Tür wurde durch die Kameraden geöffnet und die hilflose Person konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Weiterlesen …

Einsatz 69: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.06.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurden an diesem Morgen durch den Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert. Die Kameraden halfen bei der Verbringung einer Person aus ihrer Wohnung zum Rettungswagen. Nach der erfolgreichen Durchführung der Tragehilfe konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Weiterlesen …

Einsatz 68: Brandeinsatz

Einsatz am 19.06.2019

Ein Waldbrand zwischen Glaubitz und Nünchritz hielt die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Glaubitz, Nünchritz, Weißig und Merschwitz in Atem. Als Unterstützung wurden auch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain um 12:10 Uhr alarmiert.

An der Einsatzstelle befanden sich bereits mehrere Löschfahrzeuge aus den Gemeinden die den Waldbrand ablöschten, es brannte in einer Ausdehnung von ca. 300 m².

Weiterlesen …

Einsatz 67: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 17.06.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurden am Nachmittag zu einem defekten Heizöltank auf die Königsbrücker Straße nach Folbern alarmiert.
Vor Ort hatte sich die Lage bestätigt, es handelte sich um einen Tank mit ca. 3000 l Öl die es galt aufzufangen.
Durch die Kameraden wurde das bereits ausgelaufene Öl mit Bindemittel abgestreut. Zum Abpumpen des restlichen Heizöl wurde das FTZ alarmiert, welches die 3 Behälter a 1000 l an die Einsatzstelle lieferte.
Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Eigentümer und die Heizungsfirma übergeben, durch welche das restlich Öl noch umgepumpt wurde.

Weiterlesen …

Einsatz 66: Brandeinsatz

Einsatz am 17.06.2019

In den frühen Morgenstunden wurden die Ortsfeuerwehren Bauda, Walda-Kleinthiemig sowie die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Mittelbrand nach Bauda alarmiert. Bei dem Brand handelte es sich vermutlich um einen technischen Defekt eines Fahrrad-Akkus. Der Brand konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden, sodass sich der Schaden in Grenzen hielt.

Weiterlesen …

Einsatz 65: Brandeinsatz

Einsatz am 16.06.2019

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Gebäude Am Bobersberg alarmiert.
An der Einsatzstelle eingetroffen überprüften die Kameraden das Objekt konnten aber keinen Brand feststellen. Der Einsatz wurde als Fehlalarm abgebrochen.

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 64: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 13.06.2019

Die Ortsfeuerwehr Bauda wurde zur Beseitigung von Unwetterschäden auf den Glaubitzer Weg nach Colmnitz alarmiert. Ein Baum lag über die Straße. Dieser wurde mittels einer Motorkettensäge zerkleinert und beräumt.

Weiterlesen …

Einsatz 63: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 11.06.2019

Die Ortsfeuerwehr Strauch wurde zur Beseitigung von Unwetterschäden auf die Straucher Straße nach Krauschütz alarmiert.Ein Baum lag über die Straße. Dieser wurde mittels einer Motorkettensäge zerkleinert und somit der Weg beräumt.

Weiterlesen …

Einsatz 62: Brandeinsatz

Einsatz am 07.06.2019

In Nacht wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß- und Kleinraschütz/Wildenhain zu einem unklaren Brandgeruch in einem Gebäude auf der Kupferbergstraße alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen stellten die Einsatzkräfte keinen Brand fest, der Einsatz wurde als Fehlalarm abgebrochen.

 

Weiterlesen …

Einsatz 61: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 06.06.2019

Ein Unwetter war der Grund, weshalb die Ortsfeuerwehr Strauch am Nachmittag des 06.06.2019 zum Einsatz alarmiert wurde. Kurzzeitiger Starkregen hatte Schlamm von einem angrenzenden Feld auf die Straße gespült und auf einer Länge von ca. 30 Metern für Beeinträchtigung des Straßenverkehrs gesorgt. Durch die Ortsfeuerwehr Strauch wurde der Schlamm beseitigt und der Einsatz anschließend beendet.

 

Weiterlesen …

Einsatz 60: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 04.06.2019

Am Morgen kam es auf der B101 kurz vor Stroga zu einem Verkehrsunfall, bei welchem 1 PKW von der Fahrbahn abgekommen ist und sich überschlagen hat. Zu diesem wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehren Walda, Skaup und Großenhain alarmiert. Die Person des verunfallten Fahrzeuges konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits durch den Rettungsdienst betreut und behandelt werden.

Die Kameraden stellten den Brandschutz her und sicherten die Einsatzstelle. Weiterhin wurden „auslaufende Betriebsflüssigkeiten“ gebunden.

 

Die Einsatzstelle konnte nach Beendigung des Feuerwehreinsatzes an die Polizei übergeben werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 59: Brandeinsatz

Einsatz am 03.06.2019

Am Nachmittag gegen 15:48 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Wiesenbrand auf die Carl-Maria-von-Weber-Allee alarmiert.

Der Brand konnte mittels Schnellangriffsleitung schnell gelöscht werden.

Weiterlesen …

Mai

Einsatz 58: Brandmeldeanlage

Einsatz am 31.05.2019

In der Nacht um 01:07 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain aufgrund einer einlaufenden Brandmeldeanlage zu einer Firma nach Quersa alarmiert.

Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 57: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 28.05.2019

Die Ortsfeuerwehren Walda-Kleinthiemig und Großenhain wurden in den Morgenstunden zu einer Türöffnung nach Nasseböhla auf den Brunnenweg alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnungstür schon offen, die Kameraden konnten den Rettungsdienst noch durch Tragehilfe unterstützen und beendeten anschließend den Einsatz.

 

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 56: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 25.05.2019

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Robert-Koch-Straße in Großenhain alarmiert. Die Tür wurde durch die Kameraden geöffnet und die hilflose Person konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 55: Brandmeldeanlage

Einsatz am 25.05.2019

Am Morgen um 05:59 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain aufgrund einer einlaufenden Brandmeldeanlage zu einer Firma nach Lampertswalde alarmiert.

Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 54: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 16.05.2019

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain wurden heute Morgen zu einer Türöffnung auf die Dresdner Straße in Großenhain alarmiert.
Die Tür wurde geöffnet und die Patientin konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.

Weiterlesen …

Einsatz 53: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 10.05.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde am Vormittag des 10.05.2019 zu einer Ölspur alarmiert.
Auf der Hohen Straße bis zur Meißner Straße verlor ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes seine Betriebsmittel. Die Feuerwehr prüfte die Einsatzstelle ab und mit Absprache der Polizei wurde eine Fachfirma zur Reinigung der Straße verständigte.

Weiterlesen …

Einsatz 52: Brandmeldeanlage

Einsatz am 08.05.2019

Am Nachmittag um 15:36 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain aufgrund einer einlaufenden Brandmeldeanlage zu einer Firma nach Lampertswalde alarmiert.

Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 51: Brandeinsatz

Einsatz am 03.05.2019

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem Brand eines Mülleimers auf die Straße "An der Turnhalle" in Großenhain alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 50: Brandeinsatz

Einsatz am 03.05.2019

Am Nachmittag wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Strauch zu einem Waldbrand in die Gemeinde Lampertswalde gerufen.

Weiterlesen …

Einsatz 49: Brandeinsatz

Einsatz am 03.05.2019

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Skaup wurden zum Ablöschen eines Haufens alarmiert. Der Einsatz ereignete sich in Skaup am Nachmittag.

Weiterlesen …

Einsatz 48: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 30.04.2019

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde in der Nacht des 30.04.2019 zu einem Wasserrohrbruch auf den Rahmenplatz alarmiert.
Der unkontrollierte Wasseraustritt konnte durch Absperren der defekten Leitung unterbrochen werden. Das ausgelaufene Wasser wurde von den Kameraden mittels eines Nasssaugers aufgenommen.

 

Weiterlesen …

April

Einsatz 47: Brandmeldeanlage

Einsatz am 28.04.2019

Am Morgen um 03:44 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain aufgrund einer einlaufenden Brandmeldeanlage einer Firma nach Lampertswalde alarmiert.

Der Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

Weiterlesen …

Einsatz 46: Brandeinsatz

Einsatz am 26.04.2019

In den frühen Morgenstunden wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain erneut zu einem Waldbrand in die Gemeinde Nünchritz gerufen. An der Einsatzstelle konnte der Einsatz jedoch abgebrochen werden, da die Kräfte und Mittel vor Ort ausreichten.

 

Weiterlesen …

Einsatz 45: Brandeinsatz

Einsatz am 25.04.2019

Zu einem überörtlichen Einsatz wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain am Nachmittag ein zweites mal alarmiert. Der Einsatz war ein Waldbrand bei Wainsdorf. Die Kameraden unterstützten die Einsatzkräfte vor Ort bei der Brandbekämpfung, das Feuer konnte zügig gelöscht werden.

 

 

Weiterlesen …

Einsatz 44: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 25.04.2019

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes (Tragehilfe) wurden die Ortsfeuerwehr Großenhain am 25. April nach Weßnitz alarmiert.

Am Einsatzort wurden die Kameraden vom Rettungsdienst empfangen.
Nach der Lageerkundung und der Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde eine Person mittels der Drehleiter durch ein Fenster gerettet, da der Transport der Person durch das Treppenhaus nicht möglich war.

 

Weiterlesen …

Einsatz 43: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 24.04.2019

Die Ortsfeuerwehr Walda wurde zu einem umgestürzten Baum in Treugeböhla alarmiert. Der Baum wurde mittels der Motorkettensäge zerkleinert und beräumt.

Weiterlesen …

Einsatz 42: Brandeinsatz

Einsatz am 23.04.2019

Ein Waldbrand bei Weinböhla hielt die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Niederau, Weinböhla, Ockrilla, Großdobritz, Coswig, Meißen, Moritzburg und Steinbach in Atem. Als Unterstützung wurden auch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain um 19:22 Uhr alarmiert.

An der Einsatzstelle befanden sich bereits mehrere Löschfahrzeuge aus den Gemeinden die den Waldbrand ablöschten, es brannte in einer Ausdehnung von ca. 5 Hektar.

 

Weiterlesen …

Einsatz 41: Brandeinsatz

 

Einsatz am 22.04.2019

Zu einem Brand einer Hecke in Skassa wurde am 22. April 2019 die Ortsfeuerwehr Skassa, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain alarmiert. Der Einsatz begann um 18:18 Uhr für die Kameraden und konnte nach dem Ablöschen der Hecke schnell beendet werden. 

 

Weiterlesen …

Einsatz 40: Brandeinsatz - Gemeinde Ebersbach

Einsatz am 18.04.2019

Am Abend des 18.04.2019 kam es zu einem Gartenlaubenbrand in Kalkreuth. Zudem wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zur Unterstützung der Kameraden vor Ort alarmiert.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 39: Brandmeldeanlage

Einsatz am 12.04.2019

Am Abend des 12.04.2019 wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain durch eine einlaufende Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert.

Die Drehleiter war als einziges Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Großenhain dem Einsatz zugeordnet. Am Einsatzort waren weitere Fahrzeuge von der Freiwilligen Feuerwehr Lampertswalde.

Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Weiterlesen …

Einsatz 38: Brandmeldeanlage

Einsatz am 08.04.2019

Am Vormittag des 08.04.2019 wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain durch eine einlaufende Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert.

Die Drehleiter war als einziges Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Großenhain dem Einsatz zugeordnet. Am Einsatzort waren weitere Fahrzeuge von der Freiwilligen Feuerwehr Lampertswalde. 

Weiterlesen …

März
Februar
Januar