Einsätze

In dieser sehr interessanten Rubrik erhalten Sie einen Einblick zu unseren aktuellen Einsätzen.

Die folgenden Einsätze stammen aus dem Jahr 2020

Letzter Einsatz

Einsatz 37: Brandmeldeanlage

Einsatz am 28.02.2020

Um 14:02 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Der Einsatz konnte als Fehlalarm beendet werden.

Weiterlesen …

Februar

Einsatz 36: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 28.02.2020

Die Ortsfeuerwehren Walda-Kleinthiemig, Bauda, Zabeltitz-Treugeböhla, Großenhain, Groß- und Kleinraschütz/Wildenhain wurden um 07:25 Uhr zur Beseitigung einer Ölspur auf die Baudaer Straße alarmiert.

Nach der Lageerkundung stellte sich heraus, dass es sich um Hydrauliköl eines Winterdienstfahrzeuges handelte. Die Ölspur verteilte sich somit in den Ortslagen Walda-Kleinthiemig, Bauda bis Zabeltitz-Treugeböhla.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle. Anschließend wurde mit Ölbindemittel die Ölspur von den Kameraden eingestreut und beseitigt.

Zur Reinigung der Straße wurde mit Absprache der Polizei eine Fachfirma verständigt.

Weiterlesen …

Einsatz 35: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 27.02.2020

Um 10:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Albertstraße in Großenhain alarmiert. Vor Ort konnte kein medizinischer Notfall festgestellt werden, so dass der Einsatz abgebrochen wurde.

Weiterlesen …

Einsatz 34: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 26.02.2020

Die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla wurde an diesem Tag um 20:42 Uhr zu einer Türöffnung auf den Straucher Weg in Zabeltitz alarmiert. Dieser Einsatz stellte sich jedoch als Fehleinsatz heraus.

Weiterlesen …

Einsatz 33: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 23.02.2020

Die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla wurde an diesem Tag um 18:05 Uhr zur Ortsverbindungsstraße Zabeltitz/Görzig alarmiert. Ein Baum war umgefallen und ist auf der Motorhaube eines Fahrzeuges gelandet, welches gerade die Ortsverbindungsstraße befuhr. Durch glückliche Umstände wurde niemand verletzt.

Weiterlesen …

Einsatz 32: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 23.02.2020

In den frühen Morgenstunden dieses Tages wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain um 00:18 Uhr erneut auf die J.-R.-Becher-Straße alarmiert. Dieses Mal war der Grund eine Anforderung zur Tragehilfe vom Rettungsdienst.

Weiterlesen …

Einsatz 31: Brandeinsatz

Einsatz am 22.02.2020

Um 21:22 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer verqualmten Wohnung gerufen. In einer Küche eines Mehrfamilienhauses hatte sich eine Dunstabzugshaube entzündet. Der Brand wurde bereits durch die Bewohner der Wohnung gelöscht, so dass die Kameraden lediglich Nachkontrollen durchführen mussten.

Weiterlesen …

Einsatz 30: Brandeinsatz

Einsatz am 21.02.2020

Am Abend um 22:03 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zur Unterstützung in die Gemeinde Priestewitz Ortslage Böhla Bahnhof alarmiert. Dort stand ein Schuppen in Vollbrand in dem mehrer Motorbetriebene Geräte gelagert waren sowie unklare Flüssigkeiten. Da das Dach bereits einstürzte konnte das Gebäude nur von außen gelöscht werden. Hauptaugenmerk war es das Nachbargebäude vor dem Feuer zu schützen, was durch ein schnelles eingreifen der Einsatzkräfte auch verhindert werden konnte. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung konnte der Einsatz gegen 01:00 Uhr beendet werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 29: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.02.2020

Um 14:28 Uhr wurde die Ortsfeuerwehren Zabeltitz-Treugeböhla und Großenhain zu einer Türöffnung zur Waage in Treugeböhla alarmiert.
Dieser Einsatz stellte sich jedoch als Fehleinsatz heraus.

Weiterlesen …

Einsatz 28: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 19.02.2020

Am Abend um 19:55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Tragehilfe auf die Dr.-Jakobs-Straße in Großenhain alarmiert.

 

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Unterstützung beim Tragen eines Patienten an.

Weiterlesen …

Einsatz 27: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 18.02.2020

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Skaup wurden am Nachmittag auf die B101, in Höhe des Spitalteich, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein mit Bauschutt beladener Anhänger überschlug sich und versperrte die Bundesstraße.

Weiterlesen …

Einsatz 26: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 15.02.2020

Um 10:28 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Zabeltitz-Treugeböhla zu einer Türöffnung zur Waage in Treugeböhla alarmiert.
Dieser Einsatz stellte sich jedoch als Fehleinsatz heraus.

Weiterlesen …

Einsatz 25: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 11.02.2020

Zu einer zweiten Türöffnung an diesem Tag wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain am Abend durch die Polizei und den Rettungsdienst auf die Dresdner Straße alarmiert. Eine Person drohte mit einem Suizid.

Bei Ankunft der Kameraden war die Wohnungstür bereits geöffnet. Somit bestand kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr.

Weiterlesen …

Einsatz 24: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 11.02.2020

Um 11:02 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Thomas-Mann-Straße in Großenhain alarmiert. Die Tür wurde gewaltfrei geöffnet und die hilflose Person konnte an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Kameraden konnten den Rettungsdienst noch durch Tragehilfe unterstützen und beendeten anschließend den Einsatz.

 

Weiterlesen …

Einsatz 23: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 10.02.2020

Ein kaputtes Dach sorgte kurzfristig für die Sperrung der Martin-Scheumann-Straße.

Aufgrund eines maroden Daches fielen Dachteile auf die Straße sowie auf den Fußweg. Durch die Drehleiter wurden die restlichen losen und lockeren Teile vom Dach entfernt. Der Einsatz konnte anschließend beendet werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 20: Brandmeldeanlage

Einsatz am 06.02.2020

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain wurden um 17:19 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einer Firma im Gewerbegebiet Flugplatz in Großenhain alarmiert. Die Auslösung der Brandmeldeanlage stellte sich als Fehlalarm heraus.

Weiterlesen …

Einsatz 19: Brandmeldeanlage

Einsatz am 06.02.2020

Um 09:18 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Rödern alarmiert. Der Einsatz konnte als Fehlalarm beendet werden.

Weiterlesen …

Einsatz 18: Brandeinsatz

Einsatz am 04.02.2020

Um 17:27 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einem brennenden Baum, welcher an einer Garage/Carport stand, alarmiert. Als die ersten Fahrzeuge am Einsatzort eintrafen war der Brand durch die Anwohner bereits fast komplett gelöscht wurden. Die Kameraden mussten lediglich Restablöschungen vornehmen.

Weiterlesen …

Januar

Einsatz 17: Brandeinsatz

Einsatz am 31.01.2020

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Skassa, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain wurden am Vormittag zu einem Mülltonnen-/Heckenbrand auf die Plasterstraße nach Skassa alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der Besatzung des Gerätewagen Logistik (Ortsfeuerwehr Großenhain) der sich in der Nähe befanden, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Nach Eintreffen der alarmierten Kräfte wurde noch eine Restablöschung mittels Schnellangriff vorgenommen, der Einsatz konnte anschließend beendet werden.

 

Weiterlesen …

Einsatz 16: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 30.01.2020

Am Vormittag um 10:31 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Albertstraße in Großenhain alarmiert.

Mithilfe des Türöffnungswerkzeug konnte die Tür gewaltfrei geöffnet werden.
Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei und den Rettungsdienst übergeben, damit war der Einsatz für die Kameraden beendet.

Weiterlesen …

Einsatz 15: Brandmeldeanlage

Einsatz am 28.01.2020

Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain am Vormittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Die Ursache für den Einsatz war ein Kabelbrand, welcher jedoch durch die Betriebsfeuerwehr gelöscht wurde.
Es bestand somit kein Handlungsbedarf für die Drehleiter und der Einsatz konnte beendet werden.

Weiterlesen …

Einsatz 14: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 28.01.2020

Am Morgen wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Weßnitzer Straße in Großenhain alarmiert.

Mithilfe des Türöffnungswerkzeug konnte die Tür gewaltfrei geöffnet werden.
Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei und den Rettungsdienst übergeben, damit war der Einsatz für die Kameraden beendet.

Weiterlesen …

Einsatz 13: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 23.01.2020

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde um 11:36 Uhr erneut zu einer Ölspur Am Speicher in Großenhain alarmiert.

Ein technischer Defekt an einem Gabelstapler verursachte einen Ölfleck von ca. 2m x 1m.

Die Straße wurde mittels Ölbindemittel abgestumpft.

 

Weiterlesen …

Einsatz 12: Brandeinsatz

Einsatz am 23.01.2020

Um 05:42 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß- und Kleinraschütz/Wildenhain zu einem Brand in einer Gartensparte an der Dr.-Külz-Straße in Großenhain alarmiert.

Neben einer Gartenlaube hatte sich etwas entzündet, so dass in der Folge das Feuer durch die Flammen auf die Gartenlaube übergriff.

Weiterlesen …

Einsatz 11: Brandmeldeanlage

Einsatz am 22.01.2020

Um 07:30 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Grund für den Einsatz war ein technischer Defekt.

Weiterlesen …

Einsatz 10: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 21.01.2020

Am Morgen wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Türöffnung auf die Dr.-Semmelweis Straße in Großenhain alarmiert. Die Tür wurde durch die Kameraden geöffnet und die Einsatzstelle konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Weiterlesen …

Einsatz 9: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.01.2020

Die Ortsfeuerwehr Großenhain wurde um 22:21 Uhr zu einem Wildunfall auf die B98 Folbern - Großenhain alarmiert.
Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und stumpfte mittels Ölbindemittel die Straße ab, da Betriebsmittel aus den verunfallten Fahrzeugen ausgelaufen waren.

 

Weiterlesen …

Einsatz 8: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 20.01.2020

Um 10:55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Tragehilfe auf die Dresdner Straße in Großenhain alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Unterstützung beim Tragen eines Patienten an.

 

Weiterlesen …

Einsatz 7: Brandmeldeanlage

Einsatz am 10.01.2020

Um 08:30 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Lampertswalde alarmiert. Grund für den Einsatz war ein technischer Defekt.

 

Weiterlesen …

Einsatz 6: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 07.01.2020

Der Einsatz Nr. 5 war noch gar nicht ganz beendet, da wurde um 22:08 Uhr die Ortsfeuerwehr Skassa zu einer Türöffnung auf die Dr.-Jacobs-Straße in Großenhain alarmiert. Das LF 20 der Ortsfeuerwehr Großenhain wurde aus dem Einsatz Nr. 5 entlassen und zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Skassa entsendet.

Weiterlesen …

Einsatz 5: Brandeinsatz

Einsatz am 07.01.2020

Am Abend wurden die Ortsfeuerwehren Großenhain und Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain, zu einem Brandgeruch mit starker Verrauchung in einem Gebäude, auf den Hauptmarkt in Großenhain alarmiert. Der Brandgeruch stammte wahrscheinlich von einem Computer. Bei den durchgeführten Kontrollen, unter anderem mit der Wärmebildkamera, konnte jedoch kein Brand festgestellt werden.

Weiterlesen …

Einsatz 4: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 06.01.2020

Die Ortsfeuerwehren Großenhain wurde um 07:02 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst auf die Waldaer Straße in Großenhain alarmiert.

Weiterlesen …

Einsatz 3: Brandmeldeanlage

Einsatz am 05.01.2020

Um 20:18 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf die Kupferbergstraße in Großenhain alarmiert. Die Ursache für den Einsatz war angebranntes Essen, welches einen Rauchmelder ausgelöst hatte.

Weiterlesen …

Einsatz 2: Brandeinsatz

Einsatz am 03.01.2020

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Großenhain zu einer Kontrolle eines gelöschten Brandes auf den Gartenweg alarmiert.
An der Einsatzstelle wurden die Kameraden durch den Bewohner einer Wohnung empfangen, welcher den Entstehungsbrand bereits selbst gelöscht hatte. Ursache für den Brand war ein heruntergebranntes Adventsgesteck.

Der Bewohner wurde durch den anwesenden Rettungsdienst betreut. Für die Feuerwehr bestand kein weiterer Handlungsbedarf nach der Lageerkundung.

 

Weiterlesen …

Einsatz 1: Technische Hilfeleistung

Einsatz am 01.01.2020

Die Ortsfeuerwehren Großenhain, Groß-/Kleinraschütz und Wildenhain wurde am Abend zu einem Verkehrsunfall auf die Meißner Straße alarmiert.

Im Kreuzungsbereich stießen zwei PKW zusammen. Infolge des Zusammenstoßes liefen Betriebsmittel der verunfallten Fahrzeuge aus. Die Feuerwehr hat die Fahrbahn mittels Ölbindemittel abgestumpft. Im Anschluß wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Weiterlesen …